Facebook Twitter
cheztaz.com

Verdicken Sie Diese Sauce!

Verfasst am April 18, 2022 von Christopher Armstrong

Mit den meisten Saucen und fast allen Arten von Soße müssen Sie an einem bestimmten Punkt ein Verdickungsmittel verwenden. Dies könnte eine von einer beliebigen Anzahl von Dingen sein.

Am häufigsten verwendeten sind Stärken, da sie in fast jeder Flüssigkeit, in die sie eingeführt werden, anschwellen. Es ist jedoch wichtig zu sein, dass sie auch dazu neigen, anders zu handeln.

Arrowroot hat zum Beispiel eine interessante Eigenschaft. Es neigt dazu, jede Flüssigkeit zu klären, in der sie eingeführt wird.

Dies ist großartig für Obstsaucen, ist aber möglicherweise nicht so mächtig mit einer Soße auf Fleischbasis. Es gibt ihm einen künstlichen Look aus meiner Sicht, obwohl Sie es vielleicht sehr genießen und wenn Sie es tun, verwenden Sie es.

Stärkechemikalien wie Pfeilwurz, Maisstärke und Kartoffelmehl müssen mit einer kalten Flüssigkeit gemischt werden, bevor sie zu etwas Sexy hinzugefügt werden. Sie sollten ein wenig nacheinander hinzugefügt werden und durften nach jeder Charge einige Zeit kochen.

Dies muss am Ende der Vorbereitung erfolgen, da der Verdickungseffekt nicht immer so gut dauert. Auf der Hitze gehalten, die durch Stärke eingedickte Flüssigkeiten neigten sich nach einem Moment wieder heraus.

Mit Mehl

Machen Sie sich keine Sorgen, dass Mehl Ihre Soße klumpig macht! Es gibt ein fettes Geschenk, Mehl wird sich selbst handeln, und selbst wenn dies nicht der Fall ist, wird es immer noch die Soße oder die Sauce verquirlen.

Der beste Weg, es entweder als Roux oder als Beurre Manié zu verwenden. Dies sind im Grunde genommen genau das Gleiche, aber auf etwas anderes verwendet.

Beide sind eine Kombination aus Halbmehl und Halbbutter (oder einem anderen Fett, wenn Sie es bevorzugen) und beide erzeugen das gleiche Ergebnis - sie verdicken Flüssigkeiten.

, Um eine roux

zu erstellen, Legen Sie eine Unze Butter in einen kleinen Topf und bringen Sie es zum Kochen von Hitze. Fügen Sie dann eine Unze einfacher Mehl hinzu und kochen Sie es beim Rühren. Die Kochzeit läuft ausschließlich von der Farbe ab, die Sie erreichen möchten.

Das Mehl verdunkelt sich durch längeres Kochen und versorgt Ihnen eine braunere Sauce.

Wenn Ihre Mischung die Farbe ist, die Sie sich haben wollten, nehmen Sie die Pfanne aus der Hitze und fügen Sie ein halbes Liter Lagerbestand hinzu, während Sie kräftig verquirlen.

Bitte vergessen Sie alles, was Sie jemals über dieses Verfahren gelesen haben. Die Aktie muss nicht kalt oder heiß oder ein bisschen nacheinander hinzugefügt werden. Schwulen Sie einfach alles in und verquirlen Sie weg. Dann die Pfanne in die Hitze zurückgeben und zum Kochen bringen.

Die resultierende Soße muss mindestens weitere zwei Minuten gekocht werden, andernfalls neigt sie dazu, dank einer rohen Stärke ein rohes Ende zu erreichen. Lassen Sie es einfach bei niedriger Hitze, aber bedecken Sie es, um eine Haut zu verhindern.

Auch wenn sich eine Person bildet, können Sie es normalerweise wieder einrühren und wenn nicht, belasten Sie sie vor dem Servieren.

Beurre Manié

Niemand, der nach dem Koch benannt wurde, der es erfunden hat, weiß niemand wirklich warum oder wie dies funktioniert, aber es ist sehr effektiv, wenn Sie eine große Anzahl von Flüssigkeiten verdicken müssen, oder eine, in der Lebensmittel kochen.

Mit den genauen Abmessungen wie für den Roux besteht der Trick darin, die Butter leicht zu erweichen und sie mit dem Mehl zu kombinieren. Dann lassen Sie kleine Nuggets der Mischung in die Flüssigkeit fallen, die verdickt werden soll, und bringen sie beim Rühren zum Kochen.

Wenn das Mehl kocht, wird es sich in die Flüssigkeit einfügen und sie verdicken.

Süße Sauces

Viel ist in erster Linie von der Fundament Ihrer Sauce abhängig und ob Sie sie benötigen, um kalt oder heiß zu sein. Fruchtsäfte können als Beispiel reduziert werden, während flüssiger Zucker hinzugefügt wird. Dies wird eine glänzende Sauce machen, die bei kaltem Stall ziemlich stabil ist.

Ich schlage vor, dass es nicht getrennt ist und sich nicht um die Platte bewegt, was vorteilhaft ist, wenn Sie daran arbeiten, einen bestimmten Effekt zu erzielen.

Heiße Saucen werden oft mit Maisstärke oder Pfeilwurzel verdickt. Letzteres wird klar sein, während Maisstärke einen allgemein bewölkten Effekt erzeugt. Beide müssen mit Sorgfalt hinzugefügt werden. Wenn Sie es übertreiben, kann es eine Sauce erzeugen, die praktisch ungenießbar ist.

Die goldene Regel besteht darin, gleichzeitig etwas hinzuzufügen, und wenn die Mischung zu dick wird, fügen Sie etwas mehr Flüssigkeit hinzu.

Eigelb, Gelatine und sogar Lotion können als Verdickungsmittel verwendet werden. Eier werden zum Beispiel als Grundlage für alle Arten von Pudding verwendet, wie z. B. Dinge wie Zitronenbaiserkuchen.

Sie möchten noch einmal experimentieren und sehen, was zu Ihnen passt. Eine Sauce, die extrem flüssig ist, wenn es heiß ist, kann dennoch dick und anhänglich werden, wenn sie schmilzt.

Toffee Sauce ist ein fantastisches Beispiel dafür. Es ist einfach eine Abnahme von Wasser und Zucker, zu der Creme gerührt wird, wenn sie anfängt, braun zu werden. Zum Kühlen gelassen, wird es so aussehen, sich verhalten und viel besser schmecken als Karamell -Topping in Flaschen.

Vanillesauce ist etwas ähnlich. Ich mache meine aus drei Eigelb mit zwei Unzen Sugaronto, die ich 250 Milliliter heiße Creme gieße. Dies wird dann auf die Konsistenz gekocht, die ohne Kochen erforderlich ist, und ein paar Tropfen Vanille -Essenz hinzugefügt.

Für besondere Veranstaltungen benutze ich eher eine Vanille -Pod als die Essenz. Eine klassische Illustration von Eigelb als Verdickungsmittel.

Inventive

Im Laufe der Zeit und Sie werden erfahrener, werden Sie am Ende Ihre eigenen Methoden entwickeln, um über den Tellerrand hinaus zu denken. Warum nicht eine Sauce für Lammfleisch mit rotem Johannisbeeren -Gelee verdicken? Oder sogar eine Kombination aus Minzsauce und Gelatine (ja, das funktioniert wirklich).

Denken Sie daran, was auch immer Sie versuchen zu tun, nur Sie wissen, ob Sie es erreicht haben. Daher ist die Konsistenz der Sauce, die Sie servieren, genau, wie sie Ihren Gästen involviert sein sollte. Lassen Sie sich nicht zu einem Versager spüren, indem Sie sich dafür entschuldigen. Wenn es gut aussieht, schmeckt gut und ergänzt das Essen, mit dem Sie Ihre Arbeit hervorragend gemacht haben. Wen interessiert es, ob es etwas dünn ist oder Sie es mit einem Messer schneiden könnten? Es wird Menschen geben, die es in beide Richtungen und in beide Richtungen genießen.

Der Trick ist nicht zu entlassen. Kochen Sie es mit Armaturenbrett - Servieren Sie es mit Panache.